Thermal Systems

Wärmebehandlungsanlagen mit Konvektion und / oder Infrarot- Strahlung. UV- Aushärteanlagen für UV-trocknende Stoffe. Zur Trocknung von Lacken, zum Aushärten von Vergussmassen, Aufheizen zu Testzwecken oder anderen Anwendungen. Mit verschiedenen Fördersystemen in horizontaler und platzsparender vertikaler Bauweise. Zur manuellen oder automatischen Beladung als Inline- oder auch Stand-alone-Anlage. Mit Einlauf vorne und Auslauf nach Kundenwunsch. Rückkühlung der Bauteile mittels Raumluft-Kühlzone mit Wärmeabführung über die hausseitige Abluft. Verstärkte Kühlleistungen zur schnelleren Abkühlung mittels Wasser-Luft-Wärmetauschern. Platzsparende Integration der Kühlzonen ins Hauptgehäuse. Ketten und Lager in wartungsfreier Ausführung zur Minimierung von Stillstandszeiten und zur Reduzierung des Wartungsaufwandes.

Horizontale Systeme

KNÖDEL entuca

Kapazität

Niedrig

Mittel

Hoch

Temperatur

  • 50°C
  • 100°C
  • 150°C
  • 200°C
  • 250°C
  • 300°C

Highlights

  • Wärmebehandlung für verschiedenste Anwendungen mit horizontalem Durchlauf
  • auch als reine Kühlzone lieferbar
  • sehr wartungsarm und servicefreundlich
  • automatischer und manueller Ladungswechsel möglich

KNÖDEL pentherm-H

Kapazität

Niedrig

Mittel

Hoch

Temperatur

  • 50°C
  • 100°C
  • 150°C
  • 200°C
  • 250°C
  • 300°C

Highlights

  • als pentherm HV geeignet für höchste Kapazitäten und schwere Bauteile
  • optional mit integrierter Kühlzone
  • verschiedene Temperaturzonen möglich
  • sehr wartungsarm und servicefreundlich
  • automatischer und manueller Ladungswechsel möglich

Vertikale Systeme

KNÖDEL vertan

Kapazität

Niedrig

Mittel

Hoch

Temperatur

  • 50°C
  • 100°C
  • 150°C
  • 200°C
  • 250°C
  • 300°C

Highlights

  • automatischer und manueller Ladungswechsel möglich
  • schnelle Wärmeübertragung gewährleistet lange Haltezeit bei Solltemperatur
  • sehr kleine Standfläche
  • Integration von Hochleistungskühlzonen möglich

KNÖDEL pentherm-V

Kapazität

Niedrig

Mittel

Hoch

Temperatur

  • 50°C
  • 100°C
  • 150°C
  • 200°C
  • 250°C
  • 300°C

Highlights

  • automatischer und manueller Ladungswechsel möglich
  • schnelle Wärmeübertragung gewährleistet lange Haltezeit bei Solltemperatur
  • sehr kleine Standfläche
  • in verschiedenen Ausführungen lieferbar
Zum Seitenanfang